Lästige Lockscreen-Werbung (Charging Lockscreen) nach App-Update

Lockscreen-Spam

So sieht der neue Lockscreen aus, der mit­tler­weile viele User nervt.

Derzeit haben sich App-Entwick­ler wieder etwas neues ein­fall­en lassen, um uns Han­dynutzern die Zor­nes­röte ins Gesicht steigen zu lassen: den Bat­tery-Charg­er-Lockscreen. Allerd­ings kann man den zum Glück recht ein­fach wieder loswer­den.

Der Wer­be­lockscreen macht sich wie fol­gt bemerk­bar: man stöpselt sein Handy nicht­sah­nend an das Net­zteil an und schal­tet den Bild­schirm manuell ein. Schon erscheint nicht das gewohnte Menü, son­dern ein ver­gle­ich­bar­er Lockscreen wie der im Bild links. Dort wird der Bat­terieladezu­s­tand in Prozent angezeigt und nervige Wer­bung (Face­book-Adds). Im Menü der App gibt es nur einen Menüpunkt. Dieser lautet “Charg­ing LockScreen: Turn it on for faster charg­ing speed”. Hier kann man den Lockscreen zwar deak­tivieren, aber man will ja eigentlich gle­ich die kom­plette Bloat­ware, die sich auf dem eige­nen Handy ein­genis­tet hat, loswer­den. Dies ist auch drin­gend rat­sam. Im diversen Beiträ­gen bericht­en User, dass der Lockscreen ihren Weck­er deak­tiviert hat. Das böse Erwachen — beziehungsweise Ver­schla­gen — kommt dann am näch­sten mor­gen, wenn der Weck­er nicht klin­gelt und man ver­pen­nt.

Daher muss man nun nach der Wurzel des Übels suchen. Fakt ist, dass der uner­wün­schte Lockscreen über eine eur­er instal­lierten Apps (meist mit einem Update) auf euer Handy gelangt ist. Diese Wer­be­bloat­ware wird lei­der mit­tler­weile von vie­len Apps ver­wen­det. Fol­gende Apps soll­tet ihr einge­hend unter die Lupe nehmen und check­en, ob sie für den Werbe­spam ver­ant­wortlich sind:

  • Amber Weath­er
  • ES File Explor­er and ES App Lock­er
  • Flash Key­board
  • GO SMS & alle anderen Apps von GO
  • Kit­ty Play
  • Pho­to Col­lage Edi­tor, Pho­to Edi­tor Pro & alle anderen Apps von Zen­ter­tain
  • Touch­pal
  • Xen­der
  • Z Cam­era

Die Liste ist nicht abschließend. Es kann also auch eine andere App dahin­ter steck­en. Wenn ihr die entsprechende App gefun­den und dein­stal­liert habt, soll­tet ihr unbe­d­ingt im Play­store die App neg­a­tiv bew­erten und in einem Kom­men­tar auf den Wer­be­lockscreen ver­weisen. Nur so kann man die App-Pro­gram­mier­er erziehen und sie spüren lassen, dass es kein User gerne hat, wenn sein kom­plettes Handy mit Wer­bung und Bloat­ware zugemüllt wird.

2 Comments

  1. kraeMit

    Bei mir Touch­pal und die völ­lig bescheuterte Funk­tion “Lucky Lock­er”, die dann einen super däm­lichen ‘Jack­pot But­ton’ auf dem Startscreen ein­blendet und das sog­ar, wenn das in den Set­tings aus­ge­blendet ist. Gehe ich in die Set­tings der Tas­tatur gibt es erst­mal einen Shop­ping Screen. F###!!
    Ich suche derzeit eine alter­na­tive Tas­tatur (Phonepad bzw. Com­pact QWERTY), damit den Schrott löschen kann.

Schreibe einen Kommentar